Präventionskurse und Fitnesskurse – Ihre Krankenkasse leistet einen Zuschuss

Bewegte Hanteln: aus der Reha für den Spitzen- und Gesundheitssport.

Wenn wir „Muskulatur“ betrachten, sehen wir sie eigentlich nur oberflächlich: den Bizeps, den Oberschenkel oder die Gesäßmuskulatur. Die für unsere Stabtität und Gesundheit wichtigere, tieferliegende Mukulatur haben wir dabei nicht im Focus.

Problematik: Die tieferliegenden Muskeln lassen sich mit traditionellen Fitness-Maschinen praktisch nicht erreichen.

Das Reaktiv Prinzip

Die tieferliegende Muskulatur kann am effektivsten „reaktiv“ trainiert werden, indem von außen Kraftstöße produziert werden, die in den Muskeln einen „Reflex“ auslösen. Dadurch wird in der gelenkumschließenden Muskulatur in Millisekunden eine reflektorische Muskelanspannung produziert. Dieser Impuls stimuliert ebenfalls das Bindegebe und regt den Knochenaufbau an. Der Körper bedient sich eines natürlicher „Schutzmechanismus“ als Trainingsmethode.

Nachhaltige Trainingserfolge werden unter Beachtung zweier Kriterien erreicht: korrekte Übungsausführung, richtige Reizsetzung und Trainingsdosierung. Ich leite Sie bei allen Übungen exakt an, schätze tagesaktuell Ihre Leistungsfähigkeit ein und vermittle Ihnen gern Wissen.

Vorteile des Reaktiv Training

Im Gegensatz zu herkömmlichem Training, das in gerätegeführten Bewegungsschienen stattfindet, ist Reaktiv Training dreidimensional und alltagsnäher. Es werden immer ganze Muskelketten und nicht nur Einzel-Muskeln trainiert. Reaktiv Training ist auch als Plyometrisches Training bekannt.

Das Institut für Medizinische Physik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg hat sich in einer aktuellen Studie dem Vergleich von Reaktiv Training mit der Schwunghantel gegenüber herkömmlichem Geräte-Training gewidmet.

Mit Reaktiv Hanteln den Reflex „künstlich“ erzeugen

Ergonomisch geformte Hanteln die mit speziellen Microperlen gefüllt sind, nur 550g (bzw. für die Herren 900g) wiegen aber bei jedem Armschwung einen Trainingseffekt wie mit einer 4 kg Hantel auslösen, stehen als ideales Trainingsgerät zur Verfügung.

Die Microperlen werden durch die natürliche Armbewegung rhytmisch von einer Hantelseite zur anderen geschleudert. Dies produziert an den Umkehrpunkten der Hanteln den gewünschten, zeitverzögert auftreffenden Impuls und löst in der Muskulatur den „reaktiven“ Spannungsprozess aus.

Reaktiv Training ist hörbar, spürbar, sichtbar

Bei keinem anderen Gerät können wir uns selbst so eindrucksvoll von der korrekten Bewegungsausführung überzeugen wie mit dem RAKTOR (Schwunghantel):
Am Schwungende hören, spüren und sehen Sie die Perlen in der Hantel vor- oder zurückfließen.
Überzeugende Trainingskontrolle: kein Impulsgeräusch – keine Reaktiv-Wirkung!

AKTIV – Bewusst aktiviert, Gegenreaktion provoziert, dreidimensional
EFFEKTIV – Trainiert den gesamten Körper in kürzester Zeit
REAKTIV – Tiefenmuskulatur-Training mit Gelenkschutz, Stimulation für Bänder, Knorpel, Bindegewebe

Wagen Sie den ersten Schritt

Senden Sie mir eine kurze Nachricht und ich melde mich umgehend bei Ihnen zurück.

Wissenswertes zum Thema Prävention und Fitness aus meinem Blog: